PRODUKT: Privileged Access Management (PAM)
ANWENDUNGSBEREICH: Cyber Security
KUNDE: Hödlmayr International AG

Das Projekt: Privileged Access Management

Privilegierte Benutzerkonten sind für Angreifer besonders reizvoll. Um administrative Accounts bestmöglich zu schützen, wurde ein Privileged Access Management (PAM) System implementiert. Der Zugriff auf die Backend-Systeme erfolgt dabei über einen Jump-Host. Die Anmeldung auf den Jump-Host wurde zusätzlich noch über eine Multi-Faktor-Authentifizierung auf Basis von Cisco Duo abgesichert.

Vorteile und Nutzen für den Kunden

  • Die Privileged Access Management Lösung mit 3-Tier Sicherheitszonen
  • Automatische Erstellung komplexer Passwörter
  • Verhinderung schwacher Authentifizierungsmethoden
  • Proaktive Reduktion von möglichen Datensicherheitsverletzungen
  • Zugriff für die Administratoren über eine State-of-the-Art Multifaktor Authentifizierungslösung

Das sagt unser Kunde

Das Projekt konnte in der im Vorfeld definierten Lösungsvariante umgesetzt werden. Die notwendigen Anpassungen wurden flexibel und reaktionsschnell durchgeführt, auch der geplante Kosten- und Zeitrahmen ist eingehalten worden.

Dipl. Ing. Welser Markus

Head of Corporate IT

Über Hödlmayr International AG

Das Unternehmen mit Sitz in Schwertberg (OÖ) ist ein international tätiges Familienunternehmen Die Kernkompetenz Hödlmayr der International AG liegt in der Fahrzeuglogistik und ist Spezialist für die gesamte Supply Chain von der Übernahme der Fahrzeuge ab Werk oder Eingangshafen bis hin zur Anlieferung beim Fahrzeughändler oder Flottenbesitzer.

Neben der Steuerung einer der größten Transportflotten in Europa besitzt die Gruppe ein europäisches Netzwerk von Logistikzentren, in denen die Fahrzeuge für die lokalen und regionalen Märkte aufbereitet werden.

Land: AT

Mitarbeiter*innen: 1.900

Branche: Fahrzeuglogistik

Niederlassungen: 16

Privileged Access Management

Weitere Unternehmen, die uns vertrauen

Cyber Security

Cyber Security Framework-based Assessment | Referenz: ESIM Chemicals GmbH

Cyber Security Framework-based Assessment für ESIM Chemicals GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

vPack – Managed Private Cloud Solution | Referenz: Julius Kiennast Lebensmittelgroßhandels GmbH

Standardisierte Managed Private Cloud-Infrastrukturlösung
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

IT Security Framework-based Assessment | Referenz: Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H

IT Security Framework-based Assessment
Weiterlesen
Zebra Technologies Business Applications & Data Analytics

Zebra Mobility für Warehouse-Management- und Transport-Management-Systems | Referenz: Augustin Quehenberger Group GmbH

Lieferung und Implementierung von Zebra Mobility Produkten (Mobilecomputer, Scanner, Drucker)
Weiterlesen
Digital Workspace

Digitaler Lern- und Arbeitsplatz mit Microsoft 365 | Referenz: Paris Lodron Universität Salzburg

„Digital PLUSplace" ist wesentlicher Bestandteil einer universitätsweiten Digitalisierungsoffensive.
Weiterlesen
Digital Workspace

Software Lizenzierung mit Licensing as a Service | Referenz: Wiesner-Hager Möbel GmbH

Software Lizenzierung mit Licensing as a Service für die Wiesner-Hager Möbel GmbH
Weiterlesen
Digital Workspace

IT Cloud Planung und Umsetzung mit Microsoft 365 | Referenz: Universität für Weiterbildung Krems

IT Cloud Planung und Umsetzung mit Microsoft 365 für die Universität für Weiterbildung Krems
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

VPN Network Service (SD WAN Support Dienstleistungen) | Referenz: Schiedel GmbH

Europaweite VPN Network Service für die Schiedel GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

Erneuerung der Core Infrastruktur | Referenz: EMCO GmbH

Erneuerung der Core Infrastruktur für die EMCO GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

Cisco Netzwerk, Firewalls und Secure Endpoint | Referenz: EMCO GmbH

Cisco Netzwerk, Firewalls und Secure Endpoint für die EMCO GmbH
Weiterlesen