Die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit der Lösung unterstützen die A1 Telekom Austria AG optimal bei der Entwicklung ihrer Services und ihrer Marktpräsenz.

PRODUKT: NetScout Infinistream NG, NetScout IRIS Session Analyzer, nGeniusOne

ANWENDUNGSBEREICH: Traffic Monitoring, Sprachübertragung in Legacy und Mobile Networks

ENTWICKLUNGSPARTNER: A1 Telekom Austria A

Welche Herausforderungen gibt es beim Netzwerkdatenverkehr?

In einer digitalen Welt steigen die Anforderung an Transparenz und eine reibungslose Funktionsweise von Mobile- und Legacy Networks.  Damit rücken Network Traffic Monitoring und die Qualitätsüberwachung der Sprachübertragung bei Kommunikationsanbietern in den Mittelpunkt.

Mobile Networks

Mobile Networks (Mobilfunknetze) bezeichnen die technische Infrastruktur, auf welcher die Übertragung von Signalen für den Mobilfunk stattfindet. Legacy Networks (Legacy-Netzwerk) bezeichnen ältere Netzwerke, die im Eigentum einzelner Anbieter stehen und noch im Einsatz sind.

Welche Vorteile ergeben sich?

Mit infiniStreamNG und NetScout Mastercare unterstützen unsere Expert*innen A1 Telekom Austria AG dabei, die Anforderungen an ihre Netzwerkdienste optimal zu erfüllen und die Effizienz weiter zu erhöhen.

Der nGenius Session Analyzer and Iris Session Analyzer bieten eine aktuelle Übersicht zum Status Quo der Voice- und Daten Sessions. Mit einem Top-down Ansatz und einer korrelierten Darstellung der Ergebnisse der fehlerhaften Session können Störungen schnell erkannt und analysiert werden. Historische Daten helfen das Verkehrsverhalten der Nutzer abzubilden und die Netzwerk-Ressourcen optimal zu planen.

Network Traffic Monitoring

Network Traffic Monitoring bezeichnet den Prozess der Überprüfung, Analyse und Verwaltung des Netzwerkverkehrs auf Störungen, welche die Leistbarkeit, Verfügbarkeit oder Sicherheit des Netzwerkes beeinträchtigen können.

Das sagt unser Entwicklungspartner A1 Telekom Austria AG

  • Ing. Karl Mraz

Kompetenter Partner mit vor Ort Präsenz in Österreich und Deutschland. Kürzere und damit schnellere Entscheidungswege erhöhen die Effizienz und tragen entscheidend dazu bei, dass auf Businessanforderungen optimal reagiert werden kann. Die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherheit der Lösung unterstützen den AG in der Entwicklung seiner Services und seiner Marktpräsenz.

Ing. Karl Mraz

Leitung Core Support, Devices & Automation A1 Telekom Austria AG

Über A1 Telekom Austria AG

A1 Telekom Austria AG ist mit mehr als 5,4 Millionen Mobilfunk- und 2,3 Millionen Festnetz-Kunden der führende Kommunikationsanbieter in Österreich und betreibt eigene Netze für mobile sowie standortgebundene Telefonie. Das Produktportfolio umfasst Sprachtelefonie, Internetzugang, digitales Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Mehrwertdienste, Wholesale-Services und mobile Business- und Payment-Lösungen. Das Unternehmen ist eine 100 %-Tochter der A1 Telekom Austria Group, die in insgesamt acht Ländern Zentral- und Osteuropas aktiv ist.

Weitere Unternehmen, die uns vertrauen

IT Infrastruktur Cloud, Data Center & Infrastructure

Datacenter Migration mit VMware HCX | Referenz: Rudolf Leiner GmbH

Im Zuge des Umstiegs auf Axians als Serviceprovider erfolgte eine Migration der Daten durch virtuelle Maschinen von VMware.
Weiterlesen
IT Infrastruktur Digital Workspace

Microsoft 365 und Intune zur Modernisierung der IT-Infrastruktur | Referenz: Rubble Master HMH

Mit der Migration von on-premises in die Cloud und dem Gerätemanagement über MS Intune wurde die gesamte IT-Infrastruktur modernisiert.
Weiterlesen
SAP Business Applications & Data Analytics

SAP Application Management Outsourcing und SAP Basis Food & Beverage | Referenz: Brau Union Österreich AG

Nach Einführung der SAP-SD Lösung wurden auch die AMS-Betreuung sowie der SAP-Basissupport für ca. 1200 SAP-User übernommen.
Weiterlesen
SAP Business Applications & Data Analytics

Einführung einer SAP S/4HANA Immobilien-Management, Finanzbuchaltungs- und HCM-Lösung | Referenz: Österreichisches Siedlungswerk

Das zeitkritische Upgrade im Rechenzentrum der Tiroler Rohre GmbH erforderte 100 % Expertise, Verlässlichkeit und Stabilität.
Weiterlesen
SAP Business Applications & Data Analytics

SAP S/4HANA Finanzbuchhaltung für Speditionen | Referenz: G. Englmayer Spedition GmbH

Geschäftsprozesse für die Finanzbuchhaltung und das Controlling wurden mit SAP S/4HANA abgebildet und nach erfolgreicher Neueinführung in Österreich erfolgte der Rollout für die Länderniederlassungen.
Weiterlesen
Cisco Cloud, Data Center & Infrastructure

Netzwerk-Upgrade | Referenz: Tiroler Rohre GmbH

Das zeitkritische Upgrade im Rechenzentrum der Tiroler Rohre GmbH erforderte 100 % Expertise, Verlässlichkeit und Stabilität.
Weiterlesen
Security Health Check Cyber Security

Cyber Security Assessment | Referenz: Österreichisches Rotes Kreuz

Mit unserem Cyber Security Assessment konnte das Rote Kreuz Schwachstellen in der IT-Infrastruktur erkennen und Schritt für Schritt in Angriff nehmen.
Weiterlesen
IT Infrastruktur Cloud, Data Center & Infrastructure

IT-Service Desk & Support | Referenz: KUKA CEE GmbH

Wir entlasten die KUKA CEE GmbH mit einem umfassenden IT-Servicedesk- und Support-Angebot und sorgen für einen reibungslosen Betrieb.
Weiterlesen
IT Infrastruktur Cloud, Data Center & Infrastructure

Einführung IBM Storewize | Referenz: Hödlmayr International AG

Mit dem leistungsstarken Speicher von IBM kann die Hödlmayr International AG einen Wettbewerbsvorteil aus ihren Daten ziehen.
Weiterlesen
Licensing as a Service – LaaS Digital Workspace

Software-Lizenzmanagement | Referenz: HAI Holding GmbH

Mit Licensing as a Service (LaaS) bieten wir HAI ein Rundum-sorglos-Paket für ihr Software-Lizenzmanagement.
Weiterlesen