Unser umfassendes Datensicherungskonzept garantiert, dass die Wildbach- und Lawinenverbauung in Österreich optimal funktioniert.

PRODUKT: Backup und Axians Helpdesk

ANWENDUNGSBEREICH: Datensicherung und Remote Betriebsführung

KUNDE: Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus – Wildbach- und Lawinenverbauung

Welche Bedeutung hat das Thema für die Wildbach- und Lawinenverbauung in Österreich?

Gerade bei öffentlichen Institutionen spielen die Themen Sicherheit und Sicherungskonzepte eine zentrale Rolle. Daher setzt die Wildbach- und Lawinenverbauung (abgekürzt: WLV), eine nachgeordnete Dienststelle des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, im Bereich Backup und Security auf eine Zusammenarbeit mit Axians.

Konkret wurde ein umfassendes organisatorisches Sicherheitskonzept implementiert, um auch kritische Vorfälle wie beispielsweise Verschlüsselungstrojaner erfolgreich abarbeiten zu können. Dazu kommt die laufende Betreuung durch den Helpdesk von Axians. Auch bei strategischen Überlegungen über die eigentlichen Leistungsbereiche hinaus werden die Expert*innen von Axians ICT Austria eingebunden.

Welchen Mehrwert bietet die Zusammenarbeit?

Aus operativer Sicht ist es für die WLV gerade bei „akuten“ IT-Herausforderungen enorm wichtig, auf externe Ressourcen und insbesondere Personenressourcen zugreifen zu können. Beispielsweise im Falle eines erforderlichen Restores von Daten. Das wird durch den Helpdesk von Axians perfekt abgedeckt.

Trojaner (auch Verschlüsselungstrojaner, Erpressungstrojaner oder Ransomware) sind Schadprogramme für Computer, welche die Rechner für Nutzer*innen sperren und diese nur gegen ein Lösegeld wieder freischalten lassen können.

So bewertet das Bundesministerium die Zusammenarbeit mit Axians ICT Austria

  • Dipl.-Ing. Thomas Feda

Die Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Axians waren sowohl in der Umsetzungsphase als auch dann im laufenden Betrieb durchaus positiv. In der Umsetzung wichtig war eine an die Anforderungen der WLV flexibel angepasste Hard- und Software, vor allem aber ein umfassendes organisatorisches Sicherungskonzept. Die laufende Betreuung z.B. bei Rücksicherungsanforderungen wird nun erfolgreich über den Axians-Helpdesk abgewickelt.

Dipl.-Ing. Thomas Feda

Leiter Digitale Infrastruktur Wildbach- und Lawinenverbauung, Stabstelle Geoinformation

Mehr über die Wildbach- und Lawinenverbauung, Dienstelle des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Die Wildbach- und Lawinenverbauung steht als staatliche Organisation für einen nachhaltigen Schutz vor Naturgefahren im Bereich Wildbäche, Lawinen und Erosion. Durch die Einheit von Analyse, Bewertung und Management von Naturgefahren ergeben sich positive Synergien im Wissen um die Prozesse im Naturraum und im Umgang mit Naturgefahren. Kooperationen mit Partnern auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene sowie Wirtschaft und Wissenschaft sichern integrale, präventive Lösungen zum Schutze der Bevölkerung.

Land: AT

Anzahl Mitarbeiter*innen: ca. 500 IKT-relevante Mitarbeiter*innen

Anzahl Niederlassungen: 25

Sehen Sie sich weitere Referenz-Storys an

Cyber Security

Cyber Security Framework-based Assessment | Referenz: ESIM Chemicals GmbH

Cyber Security Framework-based Assessment für ESIM Chemicals GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

vPack – Managed Private Cloud Solution | Referenz: Julius Kiennast Lebensmittelgroßhandels GmbH

Standardisierte Managed Private Cloud-Infrastrukturlösung
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

IT Security Framework-based Assessment | Referenz: Österreichische Lotterien Gesellschaft m.b.H

IT Security Framework-based Assessment
Weiterlesen
Zebra Technologies Business Applications & Data Analytics

Zebra Mobility für Warehouse-Management- und Transport-Management-Systems | Referenz: Augustin Quehenberger Group GmbH

Lieferung und Implementierung von Zebra Mobility Produkten (Mobilecomputer, Scanner, Drucker)
Weiterlesen
Digital Workspace

Digitaler Lern- und Arbeitsplatz mit Microsoft 365 | Referenz: Paris Lodron Universität Salzburg

„Digital PLUSplace" ist wesentlicher Bestandteil einer universitätsweiten Digitalisierungsoffensive.
Weiterlesen
Digital Workspace

Software Lizenzierung mit Licensing as a Service | Referenz: Wiesner-Hager Möbel GmbH

Software Lizenzierung mit Licensing as a Service für die Wiesner-Hager Möbel GmbH
Weiterlesen
Digital Workspace

IT Cloud Planung und Umsetzung mit Microsoft 365 | Referenz: Universität für Weiterbildung Krems

IT Cloud Planung und Umsetzung mit Microsoft 365 für die Universität für Weiterbildung Krems
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

VPN Network Service (SD WAN Support Dienstleistungen) | Referenz: Schiedel GmbH

Europaweite VPN Network Service für die Schiedel GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

Erneuerung der Core Infrastruktur | Referenz: EMCO GmbH

Erneuerung der Core Infrastruktur für die EMCO GmbH
Weiterlesen
Cloud, Data Center & Infrastructure

Cisco Netzwerk, Firewalls und Secure Endpoint | Referenz: EMCO GmbH

Cisco Netzwerk, Firewalls und Secure Endpoint für die EMCO GmbH
Weiterlesen