Axians ICT Austria übernimmt Wallak Informatics

Wallak Informatics bietet seit mehr als 30 Jahren IT-Lösungen führender Hersteller. Axians ICT Austria intensiviert mit dieser Akquisition die Präsenz in Westösterreich.

Axians ICT Austria übernimmt Wallak InformaticsMit Jänner 2018 ist Wallak Informatics Teil des digitalen Komplettanbieters Axians ICT Austria. Wallak Informatics bietet seit mehr als 30 Jahren von Innsbruck aus IT-Lösungen führender Hersteller wie z. B. IBM, Lenovo, Zebra, Dell/EMC etc. an. Axians ICT Austria intensiviert mit dieser Akquisition die Präsenz in Westösterreich und verstärkt die Kapazitäten im Infrastruktur- und Data-Center-Umfeld.

„Wir setzen damit unseren erfolgreichen Weg des Wachstums konsequent fort, um unseren Kunden noch mehr Wert aus einem breiten Portfolio an End-to-End-Lösungen bieten zu können – von Hybrid-Cloud-Strategien über S/4HANA bis zu Advanced Data Analytics“, erläutert Peter Werzer, CEO von Axians ICT Austria.

Wallak Informatics wird als eigene Business Unit Infrastructure & Mobility integriert, die bestehende Geschäftsstelle in Innsbruck wird mit dem neuen Team deutlich vergrößert. Für die Kunden bleiben die Ansprechpartner unverändert, auch der bisherige Geschäftsführer Richard Wallak bleibt an Bord und betont: „Axians ICT Austria verfügt über eine breite Basis an Know-how und Technologien, die bei der Bewältigung der digitalen Transformation von entscheidender Bedeutung sind. Gemeinsam werden Synergien genutzt werden, um die Kunden in Österreich noch besser betreuen zu können. Ein wichtiger Bestandteil wird der Ausbau von Enterprise-Mobility-Lösungen sein, welche heute in wesentlichen Marktsegmenten wie Produktion, Transport & Logistik, Einzelhandel und Gesundheitswesen intensiv zum Einsatz kommen.“